ᐅ • Kundengeschenke zu Weihnachten: Ideen & Tipps für die Auswahl
Mein Warenkorb
Lieferung
Gratis
Gesamtbetrag
0,00 €
Kontakt
Kontakt mit Bastian
Bastian
Unter der Woche sind wir von 8:00 Uhr bis 17:00 für Sie da.
Spitzenbewertungen 4,8/5
Scharfer Druck
Pfeilschnell geliefert

Kundengeschenke zu Weihnachten: Ideen & Tipps für die Auswahl

Die Wochen, ja sogar Monate vor Weihnachten bedeuten für viele Unternehmen Ausnahmezustand: Jeder ist auf der Jagd nach den besten Weihnachtsgeschenken und in vielen Branchen werden große Teile des Jahresumsatzes sogar erst im letzten Jahresviertel erzielt. Ist es da überhaupt sinnvoll, Werbeartikel zu Weihnachten zu verteilen, wo doch von allen Seiten Eindrücke auf die Kunden hereinprasseln und sie gleichzeitig auch viele andere Geschenke bekommen? Wir sagen: Ja, aber es müssen die Richtigen sein! Wir haben hier ein paar Vorschläge & Tipps gesammelt, die Ihnen dabei helfen, auch und vor allem in der Weihnachtszeit mit Werbegeschenken zu punkten.

 

 

Werbegeschenke in der Weihnachtszeit

Will man mit Kundengeschenken in der Vorweihnachtszeit bzw. zu Weihnachten auffallen, sollte man sich tatsächlich etwas Außergewöhnliches überlegen. Bedruckte Kugelschreiber und andere klassische Werbeartikel sind zwar prinzipiell beim Kunden beliebt, allerdings werden sie in der doch recht reizerfüllten Vorweihnachtszeit eher nicht so wahrgenommen, wie es sonst der Fall wäre.
Was man also tun muss, um dennoch mit bedruckten Werbemitteln zu punkten, ist, sich etwas Besonderes zu überlegen, anstatt auf klassische Artikel zurückzugreifen.

 

Ausgefallene Werbeartikel

Was natürlich hilft, ist bei der Wahl der Werbemittel nach etwas Ausgefallenem Ausschau zu halten. Ungewöhnliche Produkte fallen auf – wenn sie dann noch geschickt mit dem Logo Ihres Unternehmens versehen sind, dann ist das Ziel erreicht. Hier ein paar Beispiele für Werbeartikel, die auffallen:

  • Virtual Reality-Brillen: Der Techniktrend des Jahres – mit einer Virtual Reality-Brille taucht der Kunde in eine virtuelle Realität ein, die ihn ganz in seinen Bann ziehen wird. Wenn dazu noch ein passender 360°-Werbefilm gedreht wird, dann werden Sie so schnell nicht wieder vergessen.
  • Winterjacken: Immerhin ist Weihnachten! Spendieren Sie ausgewählten treuen Stammkunden oder Ihren Mitarbeitern doch eine schöne Winterjacke – hier bieten sich sportliche Modelle an, die der Beschenkte gut beim Rodeln oder kalten Winterspaziergängen tragen kann.
  • Seifenblasen: Für kleine und große Kinder – Seifenblasen machen einfach Spaß! So manch einer fühlt sich gleich um Jahre zurückversetzt, wenn er bunt schimmernde Seifenblasen in die Luft pustet. Und das ist auch gut so, denn hin und wieder lassen wir alle gern das Kind in uns frei!

Natürlich gibt es noch viele andere Produkte, mit denen Sie auch in der Weihnachtszeit auffallen – lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

 

Nützliche Werbegeschenke

Besonders punktet man in der (Vor-)Weihnachtszeit mit nützlichen Werbeartikeln, winken einem doch von allen Seiten alle möglichen und unmöglichen Geschenkideen entgegen, die oft keiner wirklich braucht. Nützliche Kundengeschenke werden über einen längeren Zeitraum immer wieder verwendet und verschwinden nicht gleich im Schrank oder – schlimmer noch – im Müll. Hier ein paar Ideen für Werbeartikel, die mit Sicherheit gerne gesehen sind:

  • Eiskratzer: Diese haben in der Weihnachtszeit und danach Saison und werden sowieso benötigt, warum also nicht einen praktischen Eiskratzer mit Ihrem Logo versehen? Eine gute Idee ist auch die praktische Kombination aus Eiskratzer und Parkscheibe, die Sommer wie Winter Verwendung findet. Ebenfalls gut kommen Eiskratzer mit Handschuh an – wer steckt seine Hand an einem kalten Wintermorgen nicht lieber in einen dicken Handschuh, anstatt sie sich mit den abgeschabten Eissplittern abzufrieren?
  • Handwärmer: Eine nützliche Spielerei, die man einfach geschenkt bekommen muss, da man selbst wohl nicht auf die Idee kommen würde, sich einen zu kaufen. Handwärmer wärmen kalte Finger mit nur einem Knick – ein Impuls (das Knicken eines Metallblättchens) sorgt dafür, dass sich die darin enthaltenen Salze verfestigen und dabei Wärme ausstrahlen. Wird der erstarrte Handwärmer wiederum erhitzt, verflüssigen sich die Salze wieder und er kann problemlos erneut verwendet werden.
  • Solargeräte: Solarbetriebene Powerbanks zum unkomplizierten Aufladen von Smartphone & Co. unterwegs sind im Trend. Mit diesem Werbegeschenk ist Ihr Kunde nicht länger abhängig von Steckdosen und kann auch mal länger unterwegs sein, ohne leere Akkus fürchten zu müssen.

 

Weihnachtliche Produkte mit Logo

Die meisten lieben Weihnachten – warum also nicht weihnachtliche Kundengeschenke verteilen? Folgende Produkte sind immer gerne gesehen:

  • Schokolade: Schoko-Weihnachtsmänner und Pralinen kommen immer gut an – ist Weihnachten doch auch als Fest des Genusses bekannt. Dabei kann die Pralinenschachtel das Firmenlogo tragen, oder auch die Pralinen selbst mit einem Logo-Aufdruck in Lebensmittelfarbe versehen sein.
  • Kerzen: Weihnachten ist ein besinnliches Fest, an dem man gerne die ein oder andere Kerze anzündet. Biologisch abbaubare Duftkerzen sind eine gute Idee, um Gemütlichkeit in die Wohnzimmer Ihrer Kunden zu bringen.
  • Wärmflaschen: Diese sind zwar keine weihnachtlichen Produkte im klassischen Sinn, doch kuschelige Wärmflaschen im skandinavischen Weihnachts-Look passen einfach zum lauschigen Weihnachtsabend und schenken uns auch in der kalten Zeit danach Wärme und Wohlbefinden.

Haben wir Sie inspirieren können? Ob ausgefallen, nützlich oder weihnachtlich – mit einem sorgfältig ausgewählten Werbegeschenk ziehen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden auf sich und bleiben ihnen in guter Erinnerung. Ein abschließender Tipp: Achten Sie darauf, dass der von Ihnen gewählte Werbeartikel auch zum Image Ihres Unternehmens passt und das vermittelt, wofür es steht. Wenn Sie nicht ganz sicher sind, welcher Artikel der richtige ist, dann kontaktieren Sie uns – wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite!

 

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit!

 

 

 

 

Wir verwenden Cookies. Der Begriff "notwendige Cookies" umfasst alle Cookies, die sicherstellen, dass die Website vollständig funktioniert und wir die Seiten optimieren können. Alle Daten, die wir in diesen Cookies sammeln, können nicht auf Sie als Person zurückgeführt werden. Darüber hinaus verwenden wir eine Reihe von Cookies, die die Website für Sie relevanter machen. Wir verwenden diese auch für Marketingzwecke. Überprüfen Sie sowohl die persönlichen Angebote als auch den Komfort auf der Website. Weitere Informationen? Sehen Sie auf unserer Datenschutz- und Cookies-Seite.