ᐅ • Alles über kabelloses Laden: Teil 1
Mein Warenkorb
Lieferung
Gratis
Gesamtbetrag
0,00 €
Spitzenbewertungen 4,8/5
Scharfer Druck
Pfeilschnell geliefert
Kontakt mit Bastian
Bastian
Unter der Woche sind wir von 8:00 Uhr bis 17:00 für Sie da.

Alles zum kabellosen Laden: Teil 1

Im Zug, Auto oder in einem Hörsaal. Sie können Ihr Telefon beinahe überall drahtlos aufladen. Tatsächlich werden seit 2017 praktisch keine Telefone, sowohl iOS als auch Android, ohne diese Funktion verkauft. Weltweit. Keine lästigen Ladekabel mehr. Oder das Fehlen davon. Praktisch, oder? In diesem Blog erzählen wir Ihnen, wie es funktioniert.

kabelloses laden

Was genau bedeutet kabelloses Laden?

Drahtloses Laden ist die Übertragung von Energie durch elektromagnetische Induktion. Beim "traditionellen Laden" wird Energie über Kabel geleitet. Beim kabellosen Laden ist das nicht der Fall. Drahtlose Ladegeräte übertragen ihre Energie durch ein elektromagnetisches Feld. Sie benötigen lediglich eine Ladestation und ein Telefon, das zum kabellosen Aufladen geeignet ist. Das Telefon muss nur auf das Ladegerät aufgelegt werden und schon beginnt der Ladevorgang.

Wie funktioniert das?
Wir erklären es Ihnen mit dem linken Bild oben auf der Seite.
1. Die Netzspannung wird in hochfrequenten Wechselstrom umgewandelt.
2. Dieser Wechselstrom wird von der Senderschaltung an die Senderspule gesendet.
3. Der Wechselstrom erzeugt innerhalb der Sendespule ein magnetisches Feld, das bis zur Empfängerspule reicht (nur innerhalb einer bestimmten Entfernung).
4. Dieses Magnetfeld erzeugt Strom innerhalb der Empfangsspule des Geräts.
5. Die Stromversorgung innerhalb der Empfangsspule wird in Gleichstrom umgewandelt. Dieser läuft dann durch die sogenannte Empfängerschaltung, die die Batterie des Gerätes auflädt.

Also, das ist schnell! Schnellladung vs. normales Laden:
Sie wissen es sicher: Es gibt verschiedene Arten von Ladegeräten auf dem Markt. Aber worin genau liegen die Unterscheide? In der Ladeleistung. Diese wird in 'W', auch Watt genannt, angezeigt. Die Einheit der (elektrischen) Leistung. Die üblichen verfügbaren Ladeleistungen sind: 5W, 10W und 15W. Die meisten mobilen Geräte unterstützen den 5-W-Ladevorgang.

Die neueste Generation von "Powerhouses" unterstützt 7,5 / 10W. Ein höher W(att) - Wert bedeutet, dass Ihr Handy schneller lädt. Wenn Sie ein Schnellladegerät verwenden, zeigt Ihr Telefon auf dem Bildschirm an, ob diese Funktion verfügbar ist. Sehr praktisch. 

 

Welche mobilen Geräte können super schnell laden (> 5W)?
• Samsung Galaxy S7 & S7 Edge
• Samsung Galaxy S6, Galaxy S6 Edge & Galaxy S6 Edge Plus
• Samsung Galaxy Note 5
• LG G4
• Nexus 6
• Moto Droid Turbo
• Nexus 5/7(2013)/4
• Nokia Lumia 1020/920/928
• iPhone X

Noch schneller?
Für Sie ist das noch nicht schnell genug? Bestellen Sie ein Ladegerät mit zusätzlichen Ladespulen, dieses kann Ihr Gerät noch schneller Laden. Wie das? Es gibt mehr Ladefläche, sodass das Gerät die Energie noch besser induktiv übertragen kann. Einfach und effizient. 

Was sollten Sie beim kabellosen Laden beachten? Wir geben Ihnen 8 Tipps
1. Overload: Dieser Schutz stellt sicher, dass Ihr Gerät nur aufgeladen wird, wenn das Gerät Energie benötigt. Wenn der Akku vollständig geladen ist, hört das Ladegerät sofort auf zu laden. Dies geschieht automatisch.

2. Überspannungsschutz: Diese Funktion stellt sicher, dass Ihr Gerät nur den optimalen Ladestrom erhält. Bei einem Stromstoß oder sogar einem Blitzschlag sorgt der Schutz dafür, dass Sie und Ihr mobiles Gerät sicher sind.

3. Kurzschluss: Einige Ladegeräte schalten Ihr Mobiltelefon bei einem Kurzschluss sofort ab. Praktisch, nicht wahr? Sie müssen sich also keine Sorgen machen, wenn es donnert und blitzt.

Abbildung drahtloses laden

4. Schlechte Qualität : Die neuesten kabellosen Ladegeräte sind mit FOD ausgestattet. Das ist die Abkürzung für “Foreign Object Detection” - Fremdkörpererkennung. Dadurch wird sichergestellt, dass das kabellose Ladegerät zwar Ihr mobiles Gerät auflädt, sich aber abschaltet, wenn störende Metallgegenstände in der Nähe sind.

Warum ist das ein Vorteil? Ladegeräte mit schlechter Qualität können andere Metallobjekte wie Stifte oder Münzen nicht erkennen. Dies kann zu dauerhaften Schäden an den kabellosen Ladegeräten und dem Gegenstand führen - und im schlimmsten Fall auch für Sie gefährlich sein. Mit unseren hochwertigen Ladegeräten sind Sie daher immer auf der sicheren Seite.

5. Temperatur : Moderne drahtlose Ladegeräte haben eine eingebaute Temperaturregulierung , die gewährleistet, dass das Gerät während des Ladevorgangs nicht überhitzt.

6. A-Qualität : : Ladegeräte, die den neuesten Anforderungen entsprechen, bestehen aus Teilen in A-Qualität. Das Gehäuse besteht aus hochwertigem Material, so dass sie alle europäischen Normen erfüllen. Die Elektronik wurde entwickelt, um ein problemloses und sorgenfreies kabelloses Laden zu gewährleisten. Diese Ladegeräte haben nicht nur eine bessere Qualität und bieten mehr Sicherheit, sie halten auch länger.

7. Offizielle Institutionen :Die neuesten kabellosen Ladegeräte sind von offiziellen Instituten geprüft und verfügen über das CE - Kennzeichen. Sie erfüllen somit die strengen EU-Richtlinien. Darüber hinaus wird geprüft, ob sie in Übereinstimmung mit der RoHS-Verordnung hergestellt wurden, um zu verhindern, dass Produkte mit hohem Chemikaliengehalt in die EU gelangen.

8. Standby-Strom : Die neuesten Wireless-Ladegeräte haben einen geringen Stromverbrauch (bis zu 0,3 W), wenn sie nicht verwendet werden. Sie gehen automatisch auf Stand-by-Power, wenn Sie nicht benötigt werden. Ladegeräte mit niedriger Qualität verbrauchen doppelt so viel Energie, wenn sie nicht verwendet werden. Das wirkt sich nicht nur negativ auf Ihre Stromrechnung aus, sonder auch auf die Umwelt.

Neugierig, welche Geräte Sie kabellos aufladen können? Das sind sie:

IPhone:
• iPhone X • iPhone 8 • iPhone 8 Plus

LG:
• LG G2 • LG G3 • LG G6
• LG G6 Plus • LG Lucid 2 • LG Lucid 3
• LG Optimus F5 • LG Optimus G Pro • LG Optimus It L-05E
• LG Spectrum 2 • LG V30 • LG V30 Plus
• LG Vu 2 • LG Vu 3

Samsung:
• Samsung Galaxy S6 • Samsung Galaxy S6 Active • Samsung Galaxy S6 Edge
• Samsung Galaxy S6 Edge Plus • Samsung Galaxy S7 • Samsung Galaxy S7 Active
• Samsung Galaxy S7 Edge • Samsung Galaxy S8 • Samsung Galaxy S8 Active
• Samsung Galaxy S8 Plus • Samsung Galaxy Note 8 • Samsung Leader 8
• Samsung W2016 • Samsung S9

Sony:
• Sony Xperia Z3V • Sony Xperia Z4V

HTC:
• HTC Droid DNA • HTC Windows Phone 8X

Microsoft:
• Microsoft Lumia 950 • Microsoft Lumia 950 Dual Sim
• Microsoft Lumia 950 XL • Microsoft Lumia 950 XL Dual Sim

Hinweis: Eine Telefonhülle kann sich auf das kabellose Laden auswirken. Es ist daher ratsam, die Hülle für den Ladevorgang zu entfernen.

 

Drahtloses Laden wird von fast allen Handys unterstützt, die seit 2017 verkauft wurden - einschließlich der neuesten Generation von iPhones. Sowohl Apple- als auch Android-Telefone verwenden den gleichen Standard zum kabellosen Aufladen.

Interessant? Teilen Sie diesen Artikel:

Wir verwenden Cookies. Der Begriff "notwendige Cookies" umfasst alle Cookies, die sicherstellen, dass die Website vollständig funktioniert und wir die Seiten optimieren können. Alle Daten, die wir in diesen Cookies sammeln, können nicht auf Sie als Person zurückgeführt werden. Darüber hinaus verwenden wir eine Reihe von Cookies, die die Website für Sie relevanter machen. Wir verwenden diese auch für Marketingzwecke. Überprüfen Sie sowohl die persönlichen Angebote als auch den Komfort auf der Website. Weitere Informationen? Sehen Sie auf unserer Datenschutz- und Cookies-Seite.